Weihnachtskonzert ergibt riesige Spende

Das Konzert am 19.12.2018 war wieder ein ganz toller Erfolg. Allen Akteuren hat es großen Spaß gemacht und die gute Stimmung hat sich auf die Spendenbereitschaft ausgewirkt. Es konnte eine Spende von ca. 1360 Euro an die Gemeinde der Friedenskirche übergeben werden. Das Geld wird zur Häfte für die Beleuchtung der Kirche und zur anderen Hälfte für „Brot für die Welt“ verwendet.

Konzert in der Horstener St. Maritiuskirche war eine schöne Einstimmung auf das Fest

Alles hat gepasst.
Vor fast vollem Haus haben wir einen großen Teil unseres Weihnachtsrepertoires dargeboten. Ergänzt wurde das Konzert durch den Vortrag von drei Weihnachtsgedichten. Der Chor hat die Besucher begeistert – unter zwei Zugaben war kein Ende zu finden….
Und die Einnahmen/Spenden für Plan für das Projekt „Sauberes Wasser für Ghana“ können sich sehen lassen.
Sage und schreibe: EUR 494,40

Das Konzert für das VHS Projekt 2.Chance im Hans Beutz Haus war ein voller Erfolg.

Die Kombination aus leckerem Buffet und musikalischem Ohrenschmauß hat wieder einmal viele Zuhörer in unser Benefizkonzert gelockt. Der Vortragssaal der VHS war fast gänzlich gefüllt und so haben wir zusammen mit ca. 150 Zuhörern einen tollen Abend verbracht. Die Lehrküche der VHS hat ein gaaaanz leckeres Buffet aus diversen Canapees vorbereitet – eine prima Ergänzung zu unserer Darbietung.

Die Spendenbereitschaft war riesig und somit konnten 804,50 Euro an das Projekt 2. Chance übergeben werden. Das Geld soll für die Finanzierung der sozialpädagogischen Begleitung Verwendung finden.

Beachtliche Kollekte in Sengwarden

Die Kollekte des Sommerkonzertes in der Sankt Georgs Kirche in Sengwarden hat den beachtlichen Betrag von 450,70 Euro ergeben. Das Geld wird für die Reisekosten der  jugendlichen Teamer bei den Konfirmationsfreizeiten verwendet. Die Kirche war mit etwas mehr als 100 Konzertbesuchern gut besetzt, zumal das schöne Wetter eher in den Biergarten oder zu  Küstenspaziergängen einlud.

Weihnachtskonzert in der Friedenskirche – fast schon ein Familienfest.

Das gestrige Weihnachtskonzert fand wieder vor vollem Haus, über 300 Besucher, statt.  Ein schöner Abend mit vielen Freunden und Bekannten, welche uns schon seit vielen Jahren begleiten.

Die Kollekte ergab eine Summe von 975,62 Euro und wird für ein „Brot für die Welt“ Projekt in Kenya verwendet. In der Region um den Mount Kenia müssen die Frauen mehre Stunden aufbringen um Trinkwasser von weit entfernten Quellen zu holen. Das Geld wird dazu verwendet eine Wasserleitung zum Dorf zu bauen und damit einen Wassertank zu füllen. Somit ist der Zugang zu sauberem Trinkwasser im Dorf gewährleistet und die gewonne Zeit kann zum Anbau von Gemüse verwendet werden.

Das anschließende Buffet war wieder reichlich……….

 

 

Nikolauskonzert ein voller Erfolg

Vor fast vollem Haus haben wir unser erstes Weihnachtskonzert gegeben. Das Konzert, welches wir durch vier Gedichte bereichert haben, ist gut beim Publikum angekommen. Trotz der etwas zu wenig beheizten Kirche sprang der Funken über und wir hatten einen schönen gemeinsamen Nikolausabend. Die anschließende Kollekte ergab die Summe von 361,76 Euro wovon 271,76 Euro (abzüglich der Kosten für die Plakate und Flyer) an die Kirchengemeinde übergeben werden konnten. Das Geld soll für die Jugendarbeit verwendet werden.